www.c3d2.de Newsfeed - Siebentes Treffen Python User Group Dresden

20180426-01:13

Python User Group
Datum
Montag, 14. Mai 2018 um 19:00 Uhr
Ort
HQ im Zentralwerk

Die Python User Group lädt herzlich zum siebenten Dresdner Meetup rund um die Programmiersprache Python ein. Dieser Kreis dient dem Erfahrungsaustausch der Python User Group Dresden, auch unter pydresden.org zu finden.

Nach einer längeren Pause treffen wir uns wieder, teilen Gedanken und Erfahrungen rund um die Sprache Python. Ein spezielles Thema gibt es nicht. Kurze Lightening Talk Beiträge sind immer ein guter Einstieg in spannende Diskussionen. Hint, Hint.

Willkommen sind alle selbstdenkenden Wesen und Schlangen.

planet! CCC Trier - The WordPress.com Blog - Background Post and Media Uploading with WordPress for iOS 9.8

20180423-19:00

Version 9.8 of WordPress for iOS rolls out this week, and includes some great enhancements to publishing: background media and post uploading.

Adding images to a post or page? Now, you can publish — and accomplish other tasks — while your media uploads. No more waiting inside the editor while images gradually upload! Tap the Publish button and the app takes care of uploading and publishing, leaving you free to leave the post editor and get on with other things.

You can do the same thing while saving drafts. And yes, you can have multiple posts uploading media in the background concurrently.

We’ve also spruced up the interface, and added notifications so that you always know the status of your posts and uploads. Visit your post list at any time for a progress report on all your uploads.

You can even leave the app and the upload will continue in the background while you check other things on your device.

Here is a video of the new functionality:

Give feedback and get involved

Download WordPress for iOS on the App Store. We’ll be rolling out the update over the course of the week, so it may be a couple of days before you see the update on your device. You can always manually check for an update by searching “WordPress” in the App Store if you just can’t wait

Do you have feedback on the app? Please share it!  If you’re a developer and would like to contribute to the project, here’s more information on how you can get involved.

c4 Updates - OpenChaos am Donnerstag, 26. April: Onlinewerbung - kein Problem anderer Leute

20180420-23:22

Banner, Popups oder Autoplay-Videos - Onlinewerbung findet sich überall im Internet. Nur selten ist sie beim Nutzer willkommen. Gerade technikaffine Nutzer haben eine einfache Lösung, sich von der überall nervenden Online-Werbung zu befreien. Man installiert einen Adblocker und lebt scheinbar werbefrei. Doch so einfach ist es nicht, sich den Folgen des Werbegeschäfts zu entziehen.

c4 Updates - Public Viewing der BigBrotherAwards 2018

20180419-16:00

Am Freitag den 20. April werden zum 19. Mal die BigBrotherAwards in Bielefeld verliehen. Zusammen mit der Digitalcourage Ortsgruppe Köln laden wir zum geselligen Public Viewing der Verleihung in den C4 ein.

CCC Hansestadt Hamburg e.V. - Website - OpenChaos April

20180417-22:19

Am Chaos-Dienstag treffen sich Chaoten aus dem Hamburger und anderem Chaos zum gemeinsamen Hacken und Klönen.

Wenn Du noch nicht weisst, was das Chaos ist oder wie es funktioniert haben wir extra für dich am letzten Dienstag im Monat das OpenChaos eingerichtet.

Komm doch vorbei und lern' uns kennen, frag uns Löcher in den Bauch und hör' unseren ewigen Monologen zu, oder, falls Du ein cooles Projekt hast, tausch dich mit uns aus.

CCC Event Blog - CfP für die PrivacyWeek „Generationen“ eröffnet

20180415-14:54

Save the date!
22. bis 28. Oktober 2018
Volkskundemuseum Wien in der Laudongasse 15-19, 1080 Wien
privacyweek.at, #pw18 #privacyweek

wien 2017 Die PrivacyWeek des Chaos Computer Clubs Wien (C3W) geht in die dritte Iteration. Der C3W freut sich über Einreichungen unter cfp.privacyweek.at.

Vom 22. bis 28. Oktober 2018 dreht sich die ganze Woche um Privatsphäre im digitalen Zeitalter – dieses Jahr bei der @privacyweek unter dem Motto „Generationen“: In dem Wort steckt viel drin; frei nach Michael Endes Wunschpunsch ist „Generationen“ ein „Teleskopwort“ – Gene, Rat, Ratio, Ration, Generation, Ion.

Gene – Den Menschen liegt sowohl das Bedürfnis nach Gesellschaft als auch jenes nach Privatsphäre tief in den Genen. Kann man die menschliche DNA „hacken“ und wie weit sind wir auf dem Feld der Bio-Informatik bereits gekommen? Gibt es noch intime, private Entscheidungen, wenn durch die entschlüsselte DNA das ganze Leben eines Individuums offen vor uns liegt?

Rat – Im immer schneller werdenden Alltag unserer hochtechnisierten Welt stehen wir oft ratlos da, wenn die Realität unsere kühnsten Vorstellungen im gestreckten Galopp rechts überholt. Wo bleibt der Rat der Alten, der vor nicht allzu langer Zeit eine fixe Institution in unserer Gesellschaft war? Und muss guter Rat immer teuer werden?

Ratio – Haben wir noch Zeit, darüber nachzudenken, was uns im digitalen Leben im Sekundentakt widerfährt? Die Ratio scheint ausgehebelt durch den Hagel von Reizen und Informationen, denen wir kaum entrinnen können. Nicht zuletzt in der Politik erleben wir eine Getriebenheit durch immer neue Entwicklungen, denen die Gesellschaft hinterherhetzt (oder hinterhergescheucht wird), statt innezuhalten und der Ratio ihren Platz einzuräumen.
i love my privacy
Ration – Bits, Bytes, große und kleine Teile. Wer kann begreifen, wie unsere Welt aufgebaut ist, wie das Gefüge von analog-natürlicher Erde und digitalen Welten zusammenhält?

Generation – Der exponentielle Wechsel, den wir seit den 1960ern selbst vorantreiben, stellt uns Menschen vor eine neue, bisher nie dagewesene Herausforderung. In der Technik folgen Generationen nach, wo die vorangegangenen noch nicht einmal ihr Potential entfaltet haben. Aber auch die Generationen der Menschen erleben eine bislang ungekannte Entfremdung, die gesellschaftlich spaltet. Altersweisheit wird hinter Startup-Spirit angestellt. Ein Diskurs über die Werte, nach denen wir leben, wird unumgänglich.

Ion – was polarisiert uns? Meinungen, Ansichten, Diskussionen. Wenn Menschen zusammenkommen, treffen immer auch Kulturen und Blickwinkel aufeinander. Der Balanceakt zwischen ihnen ist es, der die Gesellschaften rund um den Globus zusammenhält und differenziert.


www.c3d2.de Newsfeed - pentaradio24: Cambridge Analytica

20180405-19:45

(((pentaradio))

Letzte Woche gab es wieder ein Pentaradio zum aktuellen Skandal um Facebook.

planet! CCC Trier - The WordPress.com Blog - The WordPress Mobile Apps Now Support Right-to-Left Languages

20180329-18:00

As part of the broader open source community, we believe in building products that people of diverse backgrounds, experiences, and abilities can use and enjoy. We strive to create software that works smoothly for English and non-English speakers alike, and today we’re happy to roll out native support for right-to-left languages in both the iOS and Android WordPress mobile apps.

Adding support for languages like Hebrew or Arabic took us longer than we expected. For the past couple of weeks, however, we worked hard to ensure that all elements in our apps are properly mirrored, easy to reach, and provide a consistent user experience that feels natural in a right-to-left orientation.

The WordPress app will automatically detect the language of your device and change the interface language accordingly. If you want the language of the app to be different from the device language, you can change it by going to Me → App Settings → Interface Language.

We hope that this update will take us a step closer to making WordPress the most inclusive and diverse platform in the world.

Share your feedback!

If you use a right-to-left language in one of our WordPress mobile apps and notice that anything is amiss, do let us know — leave a comment here and we’ll try to address the issue as quickly as possible.

planet! CCC Trier - The WordPress.com Blog - New and Improved iOS Sharing Extensions

20180328-18:00

Are you using the WordPress for iOS app on your mobile device? Our mobile team is excited to announce a big update to the share extension in the app.

The ability to share content from other apps is a core part of the iOS experience. Last fall, we decided that our share extension was overdue for a refresh, so we rolled up our sleeves and rethought the entire workflow for both iPhones and iPads. The result is a new and improved experience in version 9.6!

Sharing made easier

Now when you share content, you’ll notice that the share extension allows you to format text, add headings, make lists, and more with a toolbar similar to the one in your app’s existing editor. After drafting your post, you can assign a category and add relevant tags. When you’re satisfied, select the site to publish the post on and tap Publish at the top right. The app will then upload your post and images in the background and notify you when it’s finished.

As a bonus, if you share something from Safari, the extension will provide an attribution link and automatically format any selected text in a blockquote.

wpios_bloackquote_example

A brand-new draft extension

Our customers provide us with great feedback, and many of you have let us know that you often would like to capture an idea for later. Perhaps you want to upload a snapshot from the Photos app, or save a motivational quote from a fellow writer’s website for your next post.

The new draft extension allows you to do just that: now, you can quickly save selected content in a draft post, allowing you to work on it later.

Set up your device and start sharing

Activating both of these extensions requires a few small steps, but you should only have to do this once. To get started, open the app that contains the content you’d like to share and tap the share button. The standard iOS share screen will appear.

wpios_extensions

The top row contains iOS share extensions — this is where your WordPress share extension lives. The row underneath contains what Apple calls “action” extensions. You’ll find the draft extension here.

On the share screen, do the following for each extension:

  1. Swipe the row all the way to the right.
  2. Find and tap on the “More…” icon — the Activities menu will appear.
  3. Scroll down the list and locate “WordPress” (share extension) or “Save as Draft” (draft extension) and turn on the switch.
  4. Tap “Done.”

The next time you open the share screen, you’ll see both extensions.

Thank you

The mobile team hopes you enjoy these new extensions and that they offer new possibilities for adding content to your site. As always, we welcome your feedback.

If you’re not using the WordPress mobile apps for your iOS or Android device, download and try them today!

wpios_sharing

planet! CCC Trier - The WordPress.com Blog - Updated Signup and Site Creation on Mobile Devices

20180320-16:00

The latest stage in our authentication redesign effort improves signup and site creation on our mobile applications. (WordPress.com offers apps for your Android or iOS device.)

Signup

To simplify signup, we’ve separated site creation from account creation. Signup now has its own flow guiding you through the process, allowing you to modify information as you go.

It begins with a choice: you can signup via email, or signup via your Google account.

Signup with Email or Google

If you select Google, the Google signup process is presented.

Signup with Google

If you select email, we’ll send you a signup email after you enter your email address. Clicking the link it contains completes the signup process.

 

In either case, we’ll present a final screen where you can modify your display name and username. We’ll share a list of username options to choose from based on your current username. If you’ve signed up with an email address, you’ll also get the opportunity to set an account password.

And, finally, once signup is complete, you’ll be able to create your first site!

Signup Site

WordPress.com Site Creation

The new site-creation flow walks you through the steps involved, providing more options and flexibility.

First, we’ll ask you to choose the type of site you want — either a blog, website, or portfolio. This choice dictates the mobile-friendly starter themes we’ll show you in the following step. Once you select a theme, we’ll ask you for your site’s title and tagline. Based on the site title you enter, we’ll offer a list of available domain name suggestions you can choose from. Once you select a domain, we’ll create the site and show you a preview of it. At that time, you can either configure site settings or jump right into writing your first post.

Get the WordPress.com App for your device

WordPress.com offers apps for your Android or iOS device.

Feedback?

What do you think of the new signup and site creation changes? We’d love to hear your thoughts and look forward to your feedback!

CCC Hansestadt Hamburg e.V. - Website - Elektronik-Bastel-Meetup März

20180320-00:47

Einmal im Monat findet im CCC Hamburg das Elektronik-Bastel-Meetup statt. Zusammen wollen wir an unseren Elektronik-Projekten basteln und uns gegenseitig bei Problemen unterstützen. Erfahrungsaustausch und der Spaß am Basteln stehen an erster Stelle.

Auf dem Meetup ist jeder herzlich willkommen, wir freuen uns über neue Gesichter!

Speziell für Neulinge haben wir immer etwas Elektronikkram zum spielen da.

Unser aktuelles Projekt ist: Eigenbau einer Lötstation mit Weller-Lötspitze

CCC Event Blog - GPN18: Call for Participation

20180318-13:19

GPN at night

English version below.

hello, world

tl;dr: Let’s do the GPN warp again! Meldet euch an https://pretix.entropia.de/entropia/gpn18/, reicht Beiträge ein https://pretalx.entropia.de/gpn18/cfp, bringt Freund*innen mit.

Mit Spannung habt ihr es erwartet, ein paar panische Nachfragen haben uns schon erreicht. Jetzt ist es endlich so weit: Wir laden euch herzlich zur diesjährigen 18. Gulaschprogramiernacht ein!

Save the date:
GPN18 10. – 13.05.2018 in HfG/ZKM, Lorenzstr. 15, 76135, Karlsruhe, Europa, Erde

# More of the same:
Auf der Gulaschprogrammiernacht gibt es wieder alles, was das Hacker- bzw. Haecksen-Herz begehrt: Vorträge, Workshops, Demoshow, Blinkedingsies, Musik, die mindestens zwei Leuten viel zu laut oder zu leise sein wird, ein großes Hackcenter, Karlsruhes Jahresvorräte an Mate und Tschunk, eine epische Lounge und eine wundervolle Lavawiese. Und natürlich Gulasch – mit Fleisch und in veganer Variante! Vier Tage lang wird wieder gehackt, vorgetragen, gebastelt und diskutiert, dass die Nullen und Einsen fliegen. Willkommen sind alle, von den üblichen Verdächtigen bis zu den noch völlig Unerfahrenen, Niedagewesenen.

# Hot & New:
* Mit dem SchnullerOperationCenter (SchnOpC, sprich: [?n?ps]), gibt es auf der GPN18 erstmals ein dediziertes Team, das sich um die Bedürfnisse von Kleinst-/Kleinkindern bzw. ihren Bezugspersonen kümmert. Das bedeutet, wir sind dran an einer Grundversorgungsinfrastruktur für die allerjüngsten GPN-Gäste. Yay!
* Das Hackcenter wird dieses Jahr das Größte aller GPN-Zeiten. (* Serviervorschlag: Tatsächliche Größe kann abweichen).

# Vorträge/Workshops:
Wie viele Vorträge und Workshops letztendlich zur Auswahl stehen und wie interessant sie sein werden, das hängt ganz von euch ab! Wir freuen uns auf Vorträge zu bunt gefächerten Themen und einem breiten Workshopprogramm für alle Teilnehmer*innen. Eure Vorschläge könnt ihr im Pretalx https://pretalx.entropia.de/gpn18/cfp einreichen. Wenn ihr nicht selbst etwas anbieten wollt, aber Menschen kennt, die ihr unbedingt als Speaker*innen auf der GPN sehen möchtet, dann werdet aktiv und weist sie auf diesen Aufruf und unser Pretalx https://pretalx.entropia.de/gpn18/cfp hin.
Bitte gestaltet Vorträge und Workshops möglichst barrierefrei und für ein breites Publikum verständlich. Die Vorträge werden standardmäßig vom C3VOC aufgezeichnet und auf https://media.ccc.de/ online gestellt, ein Opt-Out ist jederzeit möglich.

# Trollen:
Die GPN funktioniert, wie alle anderen Chaos-Events, nur dank des tatkräftigen Einsatzes vieler Helfer*innen, die vom Infodesk bis zu den Livestreams alles am Laufen halten. Wer mitmachen will, kann sich bald im Trollsystem https://trollsystem.de/ registrieren. Bei Speziellen taetigkeiten werden neulinge eingewiesen sodass auch hier keine vorkentnisse oder besondere Qualifikationen noetig sind.

# Heralden:
Was machen Heralde? Sie übernehmen aktuelle öffentliche Ankündigungen, führen kurz in das anstehende Vortragsthema ein, stellen die vortragende Person vor und moderieren im Anschluss an den Vortrag das Q&A. Das Ganze findet je nach Vortragssprache auf Deutsch oder auf Englisch statt. Heralding erfordert ein bisschen Vorbereitung und Improvisationskunst, macht aber sehr viel Spaß. Wenn Du Dich auf der Bühne ausprobieren möchtest, ohne gleich einen ganzen Talk zu halten, werde Herald https://entropia.de/GPN18:Heralden, bis 15.04.2018 :-)!

# wichtige Links:
Meldet euch für die GPN18 an https://pretix.entropia.de/entropia/gpn18/ ,reicht eure Vorträge, Workshops und Gameshows ein https://pretalx.entropia.de/gpn18/cfp und berücksichtigt unsere Hinweise zu einem harmonischen Miteinander https://entropia.de/GPN18:Care.

Wir machen uns Gedanken zur Barrierefreiheit der GPN. Habt Ihr dazu eigene Ideen? Dann teilt sie uns mit: https://entropia.de/GPN:Barrierefreiheit
Trollt (mit) uns: https://trollsystem.de
Um auf der GPN mit Freunden oder insbesondere beim Trollen mit der Orga in Kontakt zu bleiben, hat sich das DECT-System etabliert, basierend auf ByoD (Bring your own DECT). Registrieren könnt ihr euch unter https://micropoc.de.
Für alles andere gibt es das Wiki: https://entropia.de/GPN18

# mini-FAQ

  • „Was kostet ein Ticket?“ – Es gibt keine Tickets und der Eintritt ist frei und unbeschränkt. Die GPN ist spendenfinanziert, die Preise für Getränke und Essen sind niedrig. Um die Veranstaltung auch im nächsten Jahr zu ermöglichen sind wir auf eure Spenden angewiesen.
  • „Warum sollte ich mich anmelden?“ – Damit wir wissen, wieviel Stühle, Tische, Gulasch- und Tschunkzutaten bestellt werden müssen. Textil-Swag muss bei der Anmeldung reserviert werden. Im Zweifelsfall kannst du aber auch ohne Anmeldung zur GPN kommen.
  • „Was sind Trolle?“ – So nennen wir unsere Helfer*innen, vergleichbar zu den Engeln bei anderen Chaosveranstaltungen. Komm vorbei und trolle mit uns!
  • „Gibt es eine Turnhalle zum Schlafen?“ – Nein: Diese Idee mussten wir letztes Jahr leider bis auf Weiteres beerdigen. Im Wiki gibt es allerdings eine Schlafplatzbörse https://entropia.de/GPN18:Unterkunft.

„Ich habe noch andere Fragen!“ – Dann schaue zuerst auf unserer ausführlichen FAQ https://entropia.de/GPN18:FAQ nach, und wenn du dort keine Antwort findest, schreibe uns eine Mail an: info@entropia.de.

 

English version:

 

hello world

tl;dr: Let’s do the GPN warp again! Sign up https://pretix.entropia.de/entropia/gpn18/, submit your ideas https://pretalx.entropia.de/gpn18/cfp and bring your friends.

Long awaited and often requested—the time has come. We invite all of you to this year’s GulaschProgrammierNacht.

Save the date:
GPN18, 10.-13. May 2018 in the HfG/ZKM, Lorenzstr. 15, 76135 Karlsruhe, Germany, Europe, Earth

#More of the same
The Gulaschprogrammiernacht has it all: Talks, workshops, demoshow, flashing lights, lots of music (always both too loud and too quiet), two (!!!) hackcenters, enough Mate for all of us (some say it’s the years stock for Karlsruhe), tons of Tschunk, an epic lounge, and a fantastic outside lava-lawn (*lava not included). Oh, and as always: yummy goulash in a meaty and vegan edition.
Four days of collective hacking, talking, socializing, and chilling.
Everyone is welcome, from the ‘usual suspects’ to newbies as well as all other interested parties.

#Hot & New
* With the “SchnOpC”, the “SchnullerOperationCenter” there’ll be a team which takes care of babies and toddlers for the first time. We’re going to have a basic care infrastructure for the next generation of hackers.
* The Hackcenter will be the biggest of all times (*actual size may vary)

#Talks/Workshops:
The amount and quality of talks and workshops that can be attended at the GPN depends on you! We are eager to hear about your submissions on all kinds of topics for all the different attendees. You can submit your talks and workshops at our Pretalx https://pretalx.entropia.de/gpn18/cfp
If you yourself don’t feel up to the task but know of people you would love to see at the GPN, please talk to them and refer them to this call for participation and https://pretalx.entropia.de/gpn18/cfp
Please keep in mind that this event is attended by a wide range of people that may not be as well versed in your area of expertise as perhaps at a specialized conference. Please also try to make your talks accessible to the widest range as possible.
The talks will be recorded and put online by the C3VOC at https://media.ccc.de/. As a speaker, you can of course opt out of being recorded at any time.

#Trolling
Like all other Chaos events, the GPN only works thanks to the help of many volunteers that keep everything running, from the info desk to the livestreams. Whoever wants to lend a hand is encouraged to do so and can (soon) register to the Trollsystem https://trollsystem.de/.
While most tasks can be done by anyone, taining for particular tasks will be provided to those who need it.

#Heralding:
What is a herald I hear you ask? Well, a herald is someone that relays a public announcement on stage, presents the following talk and speaker, and introduces the audience to the upcoming topic. A Herald also moderates the Q&A after the talk. The heralding will happen in the same language as the talk, which means talking mostly german and, in fewer cases, english. Heralding requires a little preparation and some improvisational skills: If you want to try out speaking on stage, but don’t feel up to the task of doing a talk become a herald https://entropia.de/GPN18:Heralden until 15.04.2018 :-)!

#Important links:
Sign up for GPN https://pretix.entropia.de/entropia/gpn18/ and submit your talks, workshops and gameshows https://pretalx.entropia.de/gpn18/cfp and respect our code of conduct https://entropia.de/GPN18:Care

We are trying to reduce barriers at the GPN for all kinds of people. If you have suggestions, please share them with us at: https://entropia.de/GPN:Barrierefreiheit
Troll (with) us: https://trollsystem.de
To stay in touch with friends and especially to coordinate with the orga during trolling we have established a DECT system that is based on BYO-DECT (bring you own DECT). You can register your DECT at: https://micropoc.de.
For any further information please visit the Wiki: https://entropia.de/GPN18

#mini-FAQ:

  • “How much does a ticket cost?” – There are no tickets and admission is free. The GPN is funded by your contributions, the prices for food and drinks are kept low. To finance further iterations of the GPN, we rely on and kindly ask for your donations: You decide how much the experience is worth to you! (As a reference, a “recommended”/”average donation” will be annonced at a later stage.)
  • “Why should I register if there are no tickets?” – We need some preliminary data to estimate how many chairs and tables to book, how much Mate and ingredients for goulas to buy. Textiles and other merchandise has to be preordered during registration. You are of course free to come to the GPN without prior registration, even though it would be extremely helpful for our planning and other preparations.
  • “What are trolls?” – Trolls are all people helping us run the GPN, they are very much the same thing as the angles at other chaos-events.
  • “Is there going to be a gym or other accomodations to sleep?” – Unfortunately, it was (and will) not (be) possible to organize a gym or other accomodations. Still, have a look at the couchexchange in the Wiki https://entropia.de/GPN18:Unterkunft.

“I still have Questions!” – Please visit our full length FAQ! https://entropia.de/GPN18:FAQ If you can’t find any answer to your question there, send us a mail at info@entropia.de.

www.c3d2.de Newsfeed - 22. Dresdner OWASP Stammtisch

20180314-18:00

OWASP
Datum
Montag, 26. März 2018 um 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort
HQ im Zentralwerk

Tim + Thomas werden einen Workshop über Smart Contract Hacking machen. Bringt eure Rechner mit!

Mehr Infos gibt zur Dresdner OWASP Initiative gibt es im OWASP Wiki.

www.c3d2.de Newsfeed - OpenChaos

20180305-01:00

Datum
Sonnabend, 17. März 2018 um 15:00 Uhr
Ort
HQ im Zentralwerk, Riesaer Str. 32, 01127 Dresden

Hat euch schon immer interessiert, wie es in einem Hackspace aussieht und was die Hacksen und Hacker in Dresden so machen? Am 17. März 2018 ab 15 Uhr bekommt ihr die Möglichkeit dazu all dies zu erfahren.

Zu diesem Termin öffnen wir unsere Tür für alle Interressierten und laden euch ein Kurzvorträgen zu lauschen, in welchen wir unsere Projekte vorstellen. Anschließend kann ein reger Ideenaustausch bei einer Mate stattfinden.

Egal ob ihr eigene Projekte habt und vielleicht Unterstützung sucht oder Lust habt euch eure Kenntnisse zu erweitern oder zu teilen, indem ihr euch bei einem Projekt beteiligt: Ihr seid bei uns willkommen.

Natürlich werden wir auch weiterhin zu den gewohnten ChaosDienstagen und ChaosDonnerstagen geöffnet haben und ihr dürft vorbei kommen und uns ansprechen.

www.c3d2.de Newsfeed - pentacast 54: Medienpädagogik auf den Datenspuren 2017

20180301-18:33

Pentacast

Podcast über die Medienpädagogischen Talks und den Minetest Stand auf den Datenspuren 2017, mit kurzer Diskussion wie beispielsweise Minecraft in einer Schule eingesetzt werden könnte.

Links

CCC Hansestadt Hamburg e.V. - Website - Sicherheitshinweise Podcast

20180228-21:47

Sicherheitshinweise ist ein Podcast zur IT-Sicherheit.

plushkatze & raa zeichnen die neuste Folge des "Sicherheitshinweise"-Podcast in unserem Raum auf. Dabei behandeln sie Themen der IT-Sicherheit, falls ihr also interessiert seid, könnt ihr dem gerne live beiwohnen.

Das Thema ist diese Woche Tor

(ACHTUNG: Ab 21:00 wird die Türklingel für die Dauer der Aufnahme ausgeschaltet, Zuhörer mögen sich zeitnah davor einfinden. Anwesende werden darauf hingewiesen, dass ihre Stimmen auf dem Podcast auftauchen können und dass sie bitte (Mobil)-Geräte auf lautlos stellen.)

Chaos Computer Club: Updates - Offener Brief: Europäische Upload-Filter-Regelung verhindern

20180228-00:19

Wir veröffentlichen den Wortlaut eines Offenen Briefes an verantwortliche Politiker, der sich gegen Upload-Filter richtet. #NoUploadFilter

CCC Hansestadt Hamburg e.V. - Website - OpenChaos Februar

20180227-02:22

Am Chaos-Dienstag treffen sich Chaoten aus dem Hamburger und anderem Chaos zum gemeinsamen Hacken und Klönen.

Wenn Du noch nicht weisst, was das Chaos ist oder wie es funktioniert haben wir extra für dich am letzten Dienstag im Monat das OpenChaos eingerichtet.

Komm doch vorbei und lern' uns kennen, frag uns Löcher in den Bauch und hör' unseren ewigen Monologen zu, oder, falls Du ein cooles Projekt hast, tausch dich mit uns aus.

CCC Event Blog - Easterhegg 2018

20180223-21:59

Der Easterhegg “Rabbits and Byterflies” findet dieses Jahr in Würzburg im Vogel Convention Center statt. Das Wiki mit weiteren Informationen findest du unter https://eh18.easterhegg.eu.

Der schnelle Verkauf der Tickets hat und etwas eingespannt, daher nun erst jetzt dieses verzögerte Blogposting.

Aber die gute Nachricht ist: für den Easterhegg 2018 gibt es dochnoch Tickets. Wir stellen die restlichen Tickets ab 01.03.2018 22:00h CET online. Wer also noch ein Ticket möchte, hat dann die Gelegenheit noch eines unter https://tickets.eh18.easterhegg.eu zu ergattern.

Neben den Tickets haben wir auch noch Platz für weitere Vorträge und Workshops. Dazu verlägern wir unseren Call for Participation bis zum 11.03.2018 23:59 CET. Möchtet ihr also das Event mit einem Vortrag oder Workshop mitgestalten, so könnt ihr euren Beitrag unter https://pretalx.eh18.easterhegg.eu einreichen.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Nerd2Nerd e.V. Würzburg

c4 Updates - OpenChaos am Donnerstag, 22. Februar: „Schutzranzen“: vernetztes Fahren auf Überwachungskurs

20180220-22:22

Das Projekt „Schutzranzen“ trackt Grundschulkinder in Ludwigsburg und will das zukünftig bundesweit machen. Apps, GPS-Tracker im Ranzen und eine Cloud sollen die Kinder im Straßenverkehr sicherer machen.

planet! CCC Trier - The WordPress.com Blog - Manage Plugins in the WordPress Mobile Apps

20180214-19:33

We’re happy to announce the addition of a frequently requested feature in the WordPress mobile apps: plugin management! With the 9.1 update for the iOS and Android apps, WordPress.com Business plan sites with plugins and self-hosted WordPress sites with Jetpack can now manage their plugins right in the app.

Instead of going to your dashboard in a web browser for every little plugin change, you can now browse your site’s plugins in the WordPress mobile apps, and activate, deactivate, and update plugins right from your phone. You can also manage auto-updates, remove most plugins, and find a link to the plugin’s page on WordPress.org for quick reference.

Try It Out

To find plugins in your app, make sure you’ve updated to version 9.1+ and have the Jetpack plugin (version 5.6+ required). Once you’re updated, you’ll see a new “Plugins” area under “Configure”.

Send Feedback

If you have any questions or feedback on managing plugins in the apps, reach out to our in-app support team by tapping Me → Help & Support → Contact Us.

CCC Hansestadt Hamburg e.V. - Website - Waffles & Wargames

20180213-15:13

Wir laden wieder zu Waffeln und Wargames [0] ein! Am 16.02. ab 18 Uhr beginnen die Vorbereitungen, ab 18:42 Uhr werden die Eisen eingeheizt, und anschließend werden wir mit puderzuckerverschmierten Schnuten und kirschgrützebekleckerten Klamotten Wargames spielen.

Der Abend ist explizit für alle gedacht, die schon mal Lust aufs reguläre mittwöchliche CTF-Training hatten, sich aber noch nicht getraut haben. Wer einfach eine Waffel abstauben möchte ist natürlich auch willkommen.

Bitte denkt daran, Euch einen Laptop mitzubringen! :-)

[0] Wargame (Hacking): Set of challenges and Puzzles to learn and practice computer security concepts.

CCC Hansestadt Hamburg e.V. - Website - Wir steppen 34c3-Vorträge in Vektoren

20180209-00:35

Wir wollen zusammen einige Vorträge vom 34c3 schauen. Deshalb laden wir herzlichst ein am Freitag den 09.02. ab 18:00 in unserem Raum daran teilzunehmen.

Auf dem Programm stehen:

  • The Ultimate Apollo Guidance Computer Talk (61 Min)
  • Die fabelhafte Welt des Mobilebankings (33 Min)

Weitere Talks werden dann spontan vor Ort entschieden.

Bringt bitte Knabberkram und gute Laune und Neugier mit!

Nach zwei bis drei Vorträgen setzen wir uns zusammen und entscheiden gemeinsam, welche Vorträge wir beim nächten Termin schauen wollen.

Kommt zahlreich und wenn ihr könnt stoßt auf talk@ Bescheid damit wir wissen, wie viele von euch kommen.

www.c3d2.de Newsfeed - TA: Embedded Rust

20180208-00:05

Rust
Datum
Dienstag, 13. Februar 2018 um 19:00 Uhr
Ort
Zentrale im Zentralwerk

Die Programmiersprache Rust ist sehr praktisch, sicher und schnell, was wir euch bereits erzählten. Aber wusstet ihr auch schon, dass man damit auch ganz exzellent gewisse eingebettete Systeme programmieren kann?

Aus dieser Begeisterung heraus ist bei uns über die letzten Wochen ein Ethernet-Treiber entstanden. Kommenden Dienstag möchten wir ein bisschen darüber sprechen. Es wird keine Folien geben. Folgende Themenfelder werden abgedeckt:

Wer sich vorbereiten möchte, benötigt ein halbwegs frisches Rust nightly (zum Beispiel via rustup) und das Tool xargo. Wenn sowohl Datenblätter als auch SVD-Beschreibungsdatei und Linker-Skript vorhanden sind, können wir die Unterstützung von beliebigen ARMv6-/ARMv7-Systemen versuchen.

Chaos Computer Club: Updates - CCC-Stellungnahme: Kein Hessentrojaner für den Geheimdienst

20180206-01:56

Die schwarz-grüne Regierung in Hessen plant ein neues Gesetz, das ihrem Landesgeheimdienst erlaubt, informationstechnische Systeme aller Art zu hacken. Solche staatliche Schadsoftware unterminiert die IT-Sicherheit strukturell, da ihre Entwicklung Anreize dafür setzt, Sicherheitslücken auf schwarzen Märkten zu handeln, anstatt sie zum Vorteil aller schließen zu lassen. Der Chaos Computer Club veröffentlicht seine Stellungnahme zum Hessentrojaner.

www.c3d2.de Newsfeed - Open Data: Coding da Vinci Roadshow

20180205-21:40

Coding Da V1nc1
Datum
Freitag, 23. Februar 2018 um 18:00 Uhr
Ort
Makerspace Drehpunct, Zellescher Weg 17, 01069 Dresden

Das Jahr 2018 führt den erfolgreichen Kultur-Hackathon Coding da Vinci nach Leipzig. Unter dem Label Coding da Vinci Ost nimmt er als regionaler Ableger die drei Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in den Fokus.

Welche Schätze verbergen sich in den Kulturdaten dieser Region? Wie können sie mit etwas Fantasie zu etwas gänzlich Neuem kombiniert werden?

Coding da Vinci Ost möchte in Tradition seiner Vorgänger das enorme Potential frei verfügbarer, weithin nutzbarer Kulturdaten nicht nur aufzeigen, sondern direkt kreativ nutzen, um spannenden Projekten mit Nachhaltigkeit den Weg zu ebnen.

Dazu werden erneut die Teilnehmenden und Kulturinstitutionen Hand in Hand arbeiten, um gemeinsam in kleinen Teams etwas Neues zu schaffen. Das Organisationsteam ist daher unterwegs um bei verschiedenen Communities Coding da Vinci Ost vorzustellen.

Olf vom Organisationsteam der Universitätsbibliothek Leipzig und des Open Knowledge Lab in Leipzig stellt den Kultur-Hackathon vor, berichtet vom aktuellen Stand der Vorbereitungen und zeigt, was an offenen Kulturdaten so spannend sein kann.

planet! CCC Trier - The WordPress.com Blog - Keep Track of Your Conversations in One Place

20180202-18:08

Today, we’re introducing Conversations: a tool in the Reader that makes it easier for you to monitor and participate in the discussions you care about the most.

Let’s face it: it can be hard to keep track of all the conversations you take part in online. When your favorite posts generate an active discussion, you might miss out on some meaningful exchanges. To find out if a post has new comments, you would have to manually search for it in your stream, or enable comment emails, which would then fill your inbox with every single comment coming from that post.

With the new Conversations page, new comments on your followed posts on any WordPress.com or Jetpack-connected sites will all appear in a single stream, including for sites you don’t follow. You’ll now be able to read and add your replies without having to leave the Reader!

wordpress-conversations-tool

You can also view earlier comments by expanding the row of avatars under a post.

wordpress-conversations-avatars

Which posts will appear in Conversations? Any post you’ve Liked or commented on will show up there. You may also manually add a post by choosing the Follow Conversation option when you view the full post in the Reader…

wordpress-conversations-follow

…or directly from your stream.

wordpress-conversations-follow-card.png

If you decide to leave a conversation, just unfollow it to remove it from your Conversations stream.

By making it easier for people to monitor and participate in conversations they care about, we can encourage more interaction and allow everyone to easily join the discussions happening on your site.

Give Reader Conversations a try and let us know what you think in the comments below! Thank you, once again, for being part of the WordPress.com community.

www.c3d2.de Newsfeed - pentaradio24: Das goldene Zeitalter der CPU Verwundbarkeiten

20180122-22:30

(((pentaradio))

Zu Beginn des Jahres ist eine neue Kategorie von Verwundbarkeiten in die Öffentlichkeit gedrungen, welche als Designfehler in populären CPUs der letzten Jahre schlummerte. Auch wenn dieser Scherbenhaufen galaktischen Ausmaßes selbst den Prozessorflüsterer aus dem Ruhestand gerüttelt hat, kommen wir an diesem Thema nicht vorbei.

Als Stargast haben wir Thomas Prescher, einen Mitentdecker der als Meltdown getauften Variante 3, im Studio. Mit ihm versuchen wir nicht nur das Problem zu erklären und einzuorden, sondern auch Schutzmechanismen zu erläutern, warum ein Windowsupdate diesmal nicht immer reicht, und blicken chaotisch chronologisch auf die Zeitleiste vor und nach der Veröffentlichung, welche das goldene Zeitalter der CPU Verwundbarkeiten einläutet.

Spoiler: Immer schön Sicherheitsupdates einspielen!

Einschalten und zuhören

On Air am Dienstag dem 23. Januar von 21:30 - 23:00 Uhr auf coloRadio (Stream).

Chaos Computer Club: Updates - Netzneutralität: Stellungnahme zum Zero-Rating-Angebot „Vodafone Pass“

20180121-22:46

Die Bundesnetzagentur prüft derzeit das Angebot „Vodafone Pass“ hinsichtlich der Einhaltung der Vorschriften zur Netzneutralität. Der Chaos Computer Club wurde um Stellungnahme gebeten und veröffentlicht seine Bewertung. Der Fortbestand von Zero-Rating-Angeboten wie „Vodafone Pass“ ist nicht akzeptabel, da das Prinzip der Netzneutralität untergraben wird.

www.c3d2.de Newsfeed - 1. Orga-Treffen Datenspuren 2018

20180120-17:30

Datum
Mittwoch, 31. Januar 2018 um 20:30 Uhr
Ort
Zentrale, Zentralwerk, Riesaer Straße 32

Nachdem wir jetzt Ort und Zeit für die DS18 haben, ist es mal Zeit für ein Orga-Treffen. Es wird pünktlich losgehen. Themen werden sein:

  1. Räume und Konditionen
  2. Motto
  3. Hüte (da gibt es eine ganze Menge Aufgaben)
  4. Issue-Tracker
  5. Neues vom Förderantrag

Pad: https://hackmd.c3d2.de/ds18-1

Chaos Computer Club: Updates - Besonderes elektronisches Anwaltspostfach muss Freie Software werden

20180119-00:01

Das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) sollte eigentlich seit Anfang 2018 verschlüsselte Kommunikation mit und unter Rechtsanwälten ermöglichen. Allerdings sorgen grundlegende Sicherheitslücken und technische Mängel dafür, dass der Dienst nicht wie erwartet funktioniert. Wir fordern von der auftraggebenden Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK), durch die Veröffentlichung des Programmcodes unter einer Freie-Software- und Open-Source-Lizenz verloren gegangenes Vertrauen der Anwälte und Mandanten wiederherzustellen.

c4 Updates - OpenChaos am Donnerstag, 25. Januar: Why We Should Be Scared of Hardware Trojans

20180118-15:00

Spätestens seit den Snowden-Dokumenten ist weithin bekannt, dass es extrem gut ausgestattete Angreifer gibt, die enorme Anstrengungen unternehmen, um Sicherheitssysteme auszuhebeln. Besonders attraktiv für solche Angreiferklassen ist es, Kryptoverfahren zu schwächen, da sie oft das Rückgrat komplexer Sicherheitslösungen wie SSL/TLS aber auch elektronischer Ausweise bilden.

CCC Event Blog - #tuwat, make congress accessible for all creatures

20180109-23:19

Deutsche Version unten

Are you suffering from post-congress withdrawal? Do you want to watch congress talks but keep scrolling media.ccc.de, thinking “meh”?
#tuwat, watch talks and be a productive part of congress at the same time!
Our subtitling efforts continue between congresses, join us on c3subtitles.de and in our IRC channel #subtitles on hackint.org!

What’s there to do?

Creating subtitles comprises two phases: writing the transcript and mapping it to the video.
For the first phase you will need to correct an autogenerated transcript. If you would rather like to write a transcript from scratch, you are of course free to go ahead. When the transcript is finished, timestamps for the subtitles will be automatically generated. Then you watch the video with the subtitles playing along, adjust the timings where appropriate, and check the transcript in one single step.

Welcome to the team!

You need subtitles?

There is a talk which you would like to watch but can’t since it doesn’t have any subtitles yet?
Contact us! We will do our best to prioritise your prefered talk! Visit us in #subtitles on irc.hackint.org[1] or send us a message via Twitter: @c3subtitles.

You’ll find the finished subtitles at

Follow @c3srt_releases on Twitter to stay up to date!


English version above

Du hast Post-Congress-Entzugserscheinungen? Du möchtest eigentlich Talks schauen, das endet aber damit, dass du auf media.ccc.de scrollst und von nichts richtig überzeugt bist?
#tuwat, schau Talks und sei gleichzeitig ein aktiver Part vom Congress!
Hilf uns mit dem Untertiteln für die Aufzeichnungen!
Du findest uns auf c3subtitles.de und im IRC-Channel #subtitles auf hackint.org.

Was gibt es zu tun?

Die fertigen Untertitel entstehen in zwei Phasen: Zunächst wird ein Transkript erstellt, das dann zum Video synchronisiert wird.
Für das Transkript musst du automatisch generierte Untertitel verbessern und nötigenfalls ergänzen. Danach wird das Transkript automatisch getimed.
Zum Schluss musst du das Video mitsamt der Untertitel einmal ansehen und dabei, sofern nötig, die Timings anpassen sowie eventuelle Fehler korrigieren.

Willkommen im Team!

Du brauchst Untertitel?

Es gibt einen Vortrag, den du dir furchtbar gern ansehen möchtest, welcher aber noch keine Untertitel hat? Kontaktiere uns! Wir bemühen uns dann, diesen Vortrag möglichst schnell fertigzustellen. Schau in #subtitles auf irc.hackint.org [1] vorbei oder schick uns an @c3subtitles auf Twitter eine Nachricht. Die fertigen Untertitel findest du unter

Folge @c3srt_releases auf Twitter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

[0] https://c3subtitles.de
[1] https://webirc.hackint.org/#irc://hackint.org/#subtitles
[2] https://wiki.c3subtitles.de/en:styleguide
[3] https://wiki.c3subtitles.de/de:styleguide
[4] http://mirror.selfnet.de/c3subtitles/congress/

planet! CCC Trier - The WordPress.com Blog - The WordPress.com Year in Review (and Resolutions for 2018)

20180103-14:44

Some years go by slowly — not because they’re busier, but maybe there’s just more out there in the world to stop and notice. We hope the WordPress.com and Jetpack community offered you some of those moments this year.

Maybe it was a helpful chat with someone on our Happiness team, or maybe you discovered a cool new feature that made business or blogging even easier. Perhaps you read something on WordPress.com that inspired you. We just want to say thanks for being here, and we’re excited to see what you all accomplish in 2018 and beyond.

Below are some highlights from the year in WordPress.com — and make sure you check out WordPress.com Discover to see more favorite moments from 2017. Happy New Year!

Viral Hits and Notable Moments

• TIME, powered by WordPress.com VIP, announced its Person of the Year — The Silence Breakers.

• WordPress.com blogger Hospey used an online resume to score an internship with Chance the Rapper:

Want to get hired by your favorite artist? Build a site, like @Hospey did for @chancetherapper: https://t.co/HgzmQN08vs #PoweredbyWordPress pic.twitter.com/yD9cLthCGc

— WordPress.com (@wordpressdotcom) August 17, 2017

• Baby Ellie became the youngest person to thru-hike all 2,190 miles of the Appalachian Trail! She made the trip with her mom Bekah and her dad Derrick, who wrote about their adventure.

• One user got a nice surprise: JK Rowling tweeted their blog post:

Great response to the 'soon I'll be accused of rape if I sign an email with a kiss' hot takes. https://t.co/cEpKQf0quT via @wordpressdotcom

— J.K. Rowling (@jk_rowling) October 21, 2017

• Robert E. Kelly and his family became worldwide celebrities when his appearance on the BBC was interrupted by his children. “We are just a regular family, and raising two young children can be a lot of work. Because of that, it seems that the video has resonated with parents around the world,” he wrote on his blog.

• Over at Longreads, Laurie Penny wrote the site’s most popular story of the year — The Unforgiving Minute.

• We wished a happy 11th anniversary to Smitten Kitchen, one of the web’s most popular and longest-running food blogs.

• INFJoe, the cartoon persona of artist and blogger Aaron Caycedo-Kimura, released his book Text, Don’t Call: An Illustrated Guide to the Introverted Life.


The Year in Building Your Business

This year we worked to make it even easier to create the perfect website for business and ecommerce — from fashion to fitness, salons to school fundraisers.

In March we introduced unlimited themes for Premium and Business plan users so you can experiment with more designs — including the new Radcliffe 2 theme for small business. We made it easy for you to collaborate in Google Docs and publish straight to WordPress.com and Jetpack-powered sites. In May we launched Business plan support for third-party plugins and themes, giving you total control over customizing and monetizing your site:

Of course, no website is an island: it’s more important than ever to distribute your blog posts and pages across social media, so in July we introduced social media scheduling, allowing you to plan tweets and Facebook posts far in advance and resurface popular posts from your archives:

social scheduling

Then in August, we made it even easier to earn money from your site with the new Simple Payment feature:

To top it all off, we teamed up with Rebrand Cities to bring 10,000 small businesses online, and we partnered with inspiring folks like Creative Mornings and legendary designers like Michael Bierut and Marian Bantjes to create new sites with students in Appalachia as part of Project A3.


The Year in Photos (and Making It Easier to Post the Perfect Shot)

You published some incredible images and illustrations in 2017! Take a look:

Ascending the Andes

“After climbing a great hill, one only finds that there are many more hills to climb – Nelson Mandela.” Thirdeyemom ascended the Andes, and captured this stunning photograph.

Illustrations by Jeremy Graboyes

We fell in love with the illustrated work of Jeremy Graboyes, a Washington, D.C.-based artist who specializes in pen-and-ink and watercolor.

Child laborers of Bangladesh

Photographer Sophia Hsin documented the child laborers of Bangladesh. The Vancouver-based Hsin is using the project to raise awareness among consumers about how some products enter their food chain.

Street photography in Puerto Rico

Omar Z. Robles brought dance and street photography together. Robles captures moments with dancers around the world, from the streets of Cuba to Hong Kong. (Above: dancer Courtney Stohlton in Puerto Rico.)

We also wanted to simplify the process of sharing your gorgeous images: You can now connect your Google Photos account and insert images straight from Google, as well as export photos from Lightroom straight to WordPress.com.


The Year in Publishing on the Go

mobile apps

Photoblogging is even better with a world-class mobile app. We made a ton of improvements to WordPress for iOS and Android, with a brand new editor, new features to manage your site, and a whole lot more.


A Warm Welcome to WordPress!

Did you know that nearly 30% of all sites on the internet are powered by WordPress? Here’s just a small sampling of the new sites we welcomed to WordPress.com, Jetpack, and WordPress.com VIP in 2017:


Resolutions for 2018

We resolve to keep working to make the web a better place — and work with all of you in the WordPress.com community to keep building your dreams.

What do you want to accomplish in the coming year? Tell us in the comments.

www.c3d2.de Newsfeed - Chaotic Congress Cinema

20180102-18:00

34C3: TUWAT
Datum
Dienstag, 2. Januar 2018 um 19:00 Uhr
Ort
Zentrale im Zentralwerk

Wie immer beginnen wir Tag 5 und folgende mit dem Nachschauen von 34C3-Mitschnitten. Es gibt Mate, Kaffee, IPv6 und kuschlige Sofas. Es besteht auch die Möglichkeit zu kochen. Selbstdenkende Wesen sind herzlich eingeladen!

Bei soviel frischem Inhalt kann dies die nächsten Tage angekündigt und unangekündigt wiederholt werden. Nur diesen Donnerstag nicht, denn da ist unser monatliches Plenum.

CCC Event Blog - Kommt vorbei – der 34C3 baut ab

20180102-01:49

English version below.

Der 34C3 ist noch nicht ganz vorbei! Wie jedes Jahr findet nach der Veranstaltung der Abbau statt, bei dem es für jeden der noch vor Ort ist eine weitere Gelegenheit gibt, beim Congress mitzuhelfen. Wenn ihr also noch Lust auf gemeinsame Arbeit habt dann kommt vorbei.

Dieses Mal läuft der Abbau bis zum 5.1. und wir können täglich ab etwa 11 Uhr helfende Hände gebrauchen.

Am 4.1. ab 9 Uhr brauchen wir besonders viel Hilfe – insbesondere Leute die physisch fit sind – um große Mengen an Flightcases und anderem Material zu verladen.

Aktuelle Informationen gibt es auf Twitter unter @c3logistic oder auch unter der Telefonnummer 0341-39294864

 

English version:

34C3 is not over yet! We are tearing down, as every year, and would like to invite you to help the event. If you are still up for some community work then drop by.

Teardown will happen until January 5th. and we can use help daily from about 11:00.

On January 4th starting at 09:00 we could use some extra help – specifically people who are physically fit – to load large amounts of flightcases and other equipment.

You can find up-to-date information about this on Twitter under @c3logistics or by phone on 0341-39294864

CCC Event Blog - Rück-Bauwat!

20171229-18:50

English version below.

Hallo am Kongress teilnehmende Lebensformen,

morgen geht der 34c3 leider zu Ende und es steht der Abbau an. Dazu brauchen wir eure Hilfe.

Wir bitten alle Assemblies, mit dem Ende des Closing-Event um 18:15 am 30.12. ihre Assembly zurückzubauen. Nachdem ihr eure Assembly zurückgebaut habt, stapelt bitte eure Tische und Stühle sortenrein und stickerfrei. Bitte entfernt dabei die Stühle und Tische nicht von eurer/em Assembly/Planquadrant, sondern stapelt sie an Ort und Stelle.

Mit dem Abbau der Assemblies ist es aber nicht getan, für den weiteren Abbau freuen wir uns über jede helfende Hand. Wir erstellen fleißig Abbauschichten im Engelsystem und bitten darum, euch einzutragen. Auch nachdem das Engelsystem offline geht, werden wir noch Abbau betreiben und der Abbau-Heaven wird von Halle 4 aus weiter operieren. Für alle motivierten Engel wird es an Tag 4 um 13 Uhr auch ein Abbaumeeting im Heaven geben.

Auch nach dem 30.12. werden wir noch bis zum 7.1. viel Hilfe brauchen. Bitte meldet euch dafür zwischen 10 und 22 Uhr in Halle 4 und haltet nach weiteren Blogposts Ausschau.

Euer Auf-/Ab- und Raubbau Team

 

English version:

Dear life forms participating in Congress,

tomorrow, 34c3 will sadly come to an end and teardown awaits. For that, we need your help.

We ask all assemblies to dismantle their installation after the Closing Event at 18:15 on December 30th. After packing your stuff, please stack your tables and chairs correctly sorted and clean of stickers. Please do not remove said chairs and tables from your assembly place, but stack them at the very location.

But tearing down the assemblies is not everything, we are happy for every helping hand. We are creating teardown shifts in the Engelsystem and ask you to sign up for them. After the Engelsystem will have gone offline, we will continue with teardown and Teardown Heaven will operate from Hall 4. There will be a teardown meeting in Heaven on day 4, 13 o’clock.

After December 30th, we will need much help till January 7th. Please come to Hall 4 between 10 and 22 o’clock and keep looking for further blog posts.

Your buildup and teardown team

CCC Event Blog - Assemblies am 27.12.

20171227-03:05

English version below.

Hallo liebe Assemblies,

bitte beachtet, dass ihr heute, wenn ihr auf das Gelände fahren wollt unbedingt vorher ein Bändchen braucht. Desweiteren brauchen wir von euch das Kennzeichen von den Fahrzeugen die zum Entladen auf das Gelände müssen. Bitte schickt euer Kennzeichen in einer Mail an 34c3@c3loc.de. Sonst könnt ihr heute nicht auf das Gelände fahren.
Bitte beachtet, dass ihr maximal 45 Minuten auf dem Gelände verbringen dürft.
Danach zählt das als Parken und kostet 64€.

English version:

Dear Assemblies,

please be aware that you need your congress wristband to enter the premises from today on. Furthermore we need you to send us your car’s number plate if you need back access to unload them, please send them as an email to 34c3@c3loc.de. Otherwise you won’t be able to enter the lot with a car. Please do keep in mind that you must spend at most 45 minutes in the lot. Afterwards parking will cost 64€.

Chaos Computer Club: Updates - Chaos Computer Club hackt Ladesäulen

20171227-01:43

Die Ladeinfrastruktur von Elektrofahrzeugen wird derzeit massiv ausgebaut – jedoch ohne auf ausreichende Sicherheit zu achten. Die bequem zu nutzenden Ladekarten sind derart unsicher, dass von der Nutzung derzeit abzuraten ist. Es ist sehr einfach möglich, Strom auf fremde Rechnung zu laden. Praktisch alle Ladekarten sind von der Schwachstelle betroffen. Die Ladenetzbetreiber, welche die Ladekarten ausgeben, weigern sich, die Sicherheitsprobleme zu lösen. Auf dem 34. Chaos Communication Congress werden die Schwachstellen heute ab 12.45 Uhr im Detail vorgestellt.

CCC Event Blog - Translations at 34C3 · Übersetzungen am 34C3

20171226-22:58


Deutsche Version: unten

TL;DR: Just like in previous years, a team of translation angels will be on hand to whisper simultaneous interpretations of all talks at 34C3 in your ear, starting right on day one. All German talks will be translated to English, and all English talks to German. There is a second translation stream in all four locations that we will use for various target languages – catch the heralds’ announcements for details. To listen to the translations, you will need a device with either a web browser, a generic audio stream player (such as VLC), or a Mumble client (“work in progress”). We cannot provide any transmission technology that is independent from the Internet this year, but we are working to make the IP-based technologies more immediate and reliable than in previous years. More details about receiving the translations are below. Bookmark https://streaming.c3lingo.org/ for all required pointers and updates. By the way, you can also join us.

Details:

With the continuing growth of the congress and the move to a new location, serving our translations via DECT is no longer feasible. We will have two distribution technologies this year – both new and hopefully accessible to everyone. Since this is the first year with the new system, there might still be some glitches, but we will do our best to make this transition as painless as possible.

1. You can listen to the translations at https://streaming.media.ccc.de/34c3_translated, kindly provided by the VOC. This is specifically optimised for listening in the lecture hall, minimising latency compared to the normal stream. You can listen directly in the browser or import the link to your VLC player on any device. Instructions for this will be made available on https://streaming.c3lingo.org/. Note that latency might be a tad higher due to technical constraints.

2. We are setting up a Mumble server. However this is “work in progress”. This server had very low latency in our tests. It can be found at mumble.c3lingo.org on the standard mumble port (64738). You can access this server on a mumble client of your choice, our recommended clients are listed at streaming.c3lingo.org. We have also set up a web client at https://mumble.c3lingo.org/ that allows you to use Mumble in your browser without specific Mumble software.
The Mumble channels are ordered according to hall name. We have two channels in each hall. The first channel is for the translation to English or German, the second channel is the optional translation to another language. The heralds will announce whether and which other language will be offered. We have configured the channels so that you will only be able to listen, not talk.

We will update https://streaming.c3lingo.org/ with recent information and pointers, so this is a good place for you to check at the beginning of each talk. As always, our translations are also available when streaming the talks off-site (at streaming.media.ccc.de) and when viewing the talks later (at media.ccc.de).

Since this is the first year we’re using Wi-Fi as our sole means of streaming our translations at the Congress site, please do let us know any issues, preferably via Twitter. (@c3lingo or hashtag #c3t) or via email to hello [at] c3lingo.org.



English Version: above

TL;DR: Wie schon in den Jahren zuvor stehen unsere Übersetzungs-Engel bereit, die dir eine Simultanübersetzung aller Vorträge auf dem 34C3 ins Ohr flüstern. Alle deutschen Talks werden nach Englisch übersetzt und alle englischen Talks nach Deutsch. In allen Sälen gibt es einen zweiten Übersetzungs-Stream, den wir für verschiedene Zielsprachen benutzen – Details werden von den Heralden bekanntgegeben. Um die Übersetzungen zu hören, brauchst du ein Gerät mit einem Web-Browser, einem üblichen Audio-Stream-Player (etwa VLC) oder einen Mumble-Client („work in progress“). Wir können dieses Jahr keine Übertragungswege anbieten, die ohne das Internet auskommen, aber wir bemühen uns, die IP-basierten Übertragungswege mit geringerer Verzögerung und mehr Zuverlässigkeit als bisher zu betreiben. Für mehr Details über den Empfang der Übersetzungen lies weiter. Lege ein Lesezeichen an für https://streaming.c3lingo.org/, dort gibt es alle nötigen Verweise und Neuigkeiten. Übrigens kannst du auch bei uns mitmachen.

Details:

Der Congress wird immer größer, daher ist es nicht mehr möglich, unsere Übersetzungen via DECT anzubieten. Dieses Jahr haben wir zwei Übertragungswege – beide sind neu und hoffentlich passend für alle. Weil alles neu ist, kann es Kinderkrankheiten geben, aber wir bemühen uns, alles so schmerzlos wie möglich zu machen.

1. Ihr könnt die Übersetzungen live auf https://streaming.media.ccc.de/34c3_translated anhören. Diese Seite wird freundlicherweise vom VOC bereitgestellt. Der Stream dort ist speziell dafür optimiert, ihn in den Sälen direkt zu hören, und hat weniger Latenz als der normale Stream. Ihr könnt direkt unter dem Link im Browser hören oder den Link im VLC-Player importieren (cross-platform). Eine kurze Anleitung, wie man den Stream in VLC öffnet, findet ihr unter https://streaming.c3lingo.org/. Trotz der Optimierungen könnte die Latenz hier etwas höher sein, daher haben wir noch eine zweite Option bereitgestellt, die in unseren Tests weniger Latenz hatte.

2. Wir sind dabei, einen Mumble-Server aufzusetzen. Dies ist aber noch „work in progress”. Dieser hatte in unseren Tests sehr geringe Latenz. Den Mumble-Server antwortet auf mumble.c3lingo.org auf dem Standard-Mumble-Port (64738). Ihr könnt einen Mumble-Client eurer Wahl benutzen. Hinweise auf die Clients, die wir getestet haben, findet ihr auf streaming.c3lingo.org. Zusätzlich stellen wir auch einen Web-Client bereit auf https://mumble.c3lingo.org/ – damit könnt ihr direkt im Browser den Mumble-Streams folgen, ohne spezielle Mumble-Software.
Die Kanäle sind nach den Saalnamen sortiert. Wir haben zwei Kanäle pro Saal. Kanal 1 ist für die Übersetzung nach Englisch oder Deutsch, der zweite ist für Übersetzungen in eine andere Sprache. Die Heralde werden vor den Vorträgen bekanntgeben, ob wir Übersetzungen in eine andere Sprache anbieten können, und welche das sein wird. Die Kanäle sind so konfiguriert, dass ihr nur zuhören, nicht sprechen könnt.

Wir werden auf https://streaming.c3lingo.org/ aktuelle Informationen und Verweise bereithalten, es empfiehlt sich also ein Blick auf diese Website vor den Talks. Wie immer sind unsere Übersetzungen auch im Video-Stream unter streaming.media.ccc.de zum Mithören von außen verfügbar, und auch in den aufgezeichneten Videos auf media.ccc.de.

Dies ist das erste Jahr, in dem ihr unsere Übersetzungen auf dem Congress nur über WLAN hören könnt. Wenn ihr irgendwelche Probleme habt, lasst es uns bitte wissen, am besten via Twitter (@c3lingo oder #c3t) oder per E-Mail an hello [at] c3lingo.org.

www.c3d2.de Newsfeed - pentaradio24: NEIN.NEIN.NEIN.NEIN (DNS und Quad9)

20171226-04:11

(((pentaradio))

Das Pentaradio vom Dezember behandelt das System, welches aus Namen IP-Adressen macht, und den neuen Dienst 9.9.9.9.

Congressbedingt wurde diese Folge letzten Freitag live im Eigenbaukombinat in Halle aufgezeichnet. Dank für das Podcast-Release geht an Simon.

CCC Event Blog - 33C3: works for all

20171226-00:51

Der Dokumentarfilmer Mark Zorko hat beim 33C3 eine kleine Kurz-Doku aufgenommen. Sie trägt den Titel “works for all” und wird nun pünktlich zu Tag 0 des 34C3 veröffentlicht, um unser aller Vorfreude ins unermessliche zu steigern.
Viel Spaß :-)

Hier gibt es den 1GB-Download von media.ccc.de und hier auch eine Youtube-Version in geminderter Qualität.

c4 Updates - 34C3 - Congress Everywhere

20171220-20:20

Vom 27.12. bis zum 30.12. findet dieses Jahr der 34. Chaos Communication Congress (34C3) in Leipzig statt.

planet! CCC Trier - The WordPress.com Blog - Managing Your Blog On a Mobile Device

20171213-17:58

Have you given the WordPress mobile apps a try lately? We’ve been working hard to make sure our iOS and Android apps are simple to use and have the features you need to blog right from your phone or tablet. Here are a few recent additions and updates that make blogging on the go easier:

Add Categories and Tags

Before publishing a blog post, you can add categories and tags right in the app’s post editor. To add categories and tags to a post in the iOS editor, tap the at the top right, then Options. On Android, tap the gear icon at the top right.

(Need a refresher? Categories allow you to group related posts together on your site, and tags help people find you in the WordPress.com Reader. Keep in mind that the Reader will filter out posts using more than 15 categories and tags total, so stick to 15 or fewer.)

Edit Post Slugs and Excerpts

A post slug is the part of a post’s URL after the .com (or the .blog, .org, .net, or whichever kind of address you use). WordPress generates one for you automatically based on your post’s title — but if your post has a very long title, it will also have a very long URL. Now, you can edit your slugs in the apps to shorten them.

You can also add and edit excerpts — little summaries of your posts — in the app. Some themes display post excerpts on your home page; if yours does, you’ll want to add one to each post. They also display in the WordPress.com Reader, giving you more control over what appears there.

To find the slug and excerpt in the apps, go back into your post’s settings: head to a post and tap on … → Options (iOS) or on the gear icon (Android), Scroll to the bottom of the screen to find the slug and excerpt options.

Add a Featured Image

Lots of themes use Featured Images to draw readers’ eyes to your posts and pages. And when readers share your posts, the Featured Image is often used by Twitter, Facebook, and other networks. It’s the first part of a post most people see, and plays a big role in whether people decide to read.

To add a featured image to a post, open a post and go back to — you guessed it! — …→ Options (iOS) or the gear icon (Android). You can change an existing featured image there, too.

Easier Reading and Accessibility

The apps have seen several changes to make them easier to use, including better button and image descriptions for screen readers and improved zooming to increase text size. If you’ve had trouble with small text in one of the apps before or found something to be inaccessible, give it another try and be sure to let our support team know if you see areas where we can improve further.

In-App Support

If you have any questions, you can reach our support team right in the apps by going to Me → Help & Support → Contact Us. We’d love to hear your feedback!

Don’t have the WordPress mobile app yet? Download it here.

planet! CCC Trier - The WordPress.com Blog - New Premium Themes: Small Business and Photo Blog

20171207-17:35

Today we’re excited to announce two new premium themes: Small Business and Photo Blog.

Small Business

Small Business is a new premium theme for your entrepreneurial endeavors. At an introductory price of just $5 (or free with the Premium or Business plans), it’s a worthwhile investment for your business.

Small Business Theme Setup Instructions

We know that running a business is no small task, which is why Small Business includes comprehensive video instructions for its key features so you can get your business’ website online faster.

Small Business was designed with a simple, single-column layout for a consistent reading experience no matter the device or screen size, and uses system fonts to reduce page-load time. We’ve also included a few tailored features just for small businesses, like:

Contact Information: Your customers are busy people – that’s why easy access to essential information like your phone number and address is so important. Small Business displays a banner with your contact information on every page and turns all the information into links, so your customers can call, email, or find you on a map with a click.

Small Business - Contact Info

Promo Area: Do you have a new product coming out? A seasonal sale? A special event? Whatever it is, you’ll want to put this information right on the front page to make sure your customers see and act on it. Small Business includes a Promo Area area that makes it as easy as flipping a switch!

Style Packs: If Small Business’ bold design doesn’t feel right for you, choose one of the three included Style Packs — Modern Flair, Country Charm, or Classic Elegance — for a different look and feel with the click of a button.

Learn more about how to use all of Small Business’ features with these step-by-step instructions and videos or by checking out the demo — or just try it out on your own site!

Photo Blog

Photo Blog is our new premium theme for visual storytellers. It’s available for $36, or comes free with the Premium or Business plans.

Photo Blog comes with many features that help your photographs shine:

Layout: Along with its default square layout, Photo Blog comes with two additional layout options. The Grid layout adds space between your images, while Masonry creates an interlocking grid, which respects your image orientation and pieces them cleanly together.

Featured Images Filter: Photo Blog comes with a variety of image filters you can apply to your Featured Images. Choose from faded Reyes, black-and-white Willow, saturated Lo-fi, or one of the other 23 options.

Style Packs: If you’re searching for a different look for Photo Blog, check out its Style Packs — Modern, Elegant, Retro Photo, or Vintage Paper — to change up your site’s appearance.

You can learn more about Photo Blog by checking out these step-by-step instructions and videos, or visiting the theme’s demo site!

planet! CCC Trier - The WordPress.com Blog - Updated Privacy Policy

20171204-22:02

As part of our commitment to privacy and transparency, we’re updating our Privacy Policy. We want to give you more information about how we collect and use personal information — in a more organized and readable format.

“Your privacy is critically important to us.” These are the first words of our Privacy Policy, and words we live by when designing and building our products.

Here are some of the updates you’ll see:

  • We split the Privacy Policy up into sections titled: Information We Collect, How We Use Information, Sharing Information, Choices, and Security. Our aim is to make the Policy easier to follow and understand. We really want you to read the whole thing!
  • We added specific information about how our Privacy Policy applies to Jetpack sites and the WordPress mobile app.
  • We included real-world, concrete examples to illustrate our policies and give you a clearer picture of how we collect and use personal information. For example, to explain our disclosures about access to mobile device data, we say: “[i]f you give us permission to access the photographs on your mobile device’s camera roll, our Services may access the photos stored on your device when you upload a really amazing photograph of the sunrise to your website.”
  • We provided more information, in the Choices section, about how you can limit and control the data that you provide to us when you use our services.

New Privacy Policy Effective January 3, 2018

Our new Privacy Policy will take effect on January 3, 2018. We’re releasing it now to give you time to take a look at it. If you continue to use our services on or after January 3, 2018, that will indicate your consent to the new Privacy Policy.

….And Stay Tuned for What’s Next

Our commitment to your privacy means more than just updating our Privacy Policy. We’re continually thinking about new ways to be more transparent about how we use data, and are building new tools and features to give you more control over the data you entrust to us.

Some of these efforts are in anticipation of the General Data Protection Regulation (GDPR) — a new EU privacy regulation that will affect Automattic and many of our customers. You can read more about our GDPR-readiness plans here.

***

Although we updated a lot of the wording in our Privacy Policy, our core values remain unchanged: We strive to be fully transparent. We help protect our users from overreaching government demands for information. We keep the data we have a reason to keep. And we are thoughtful about how we collect, use, and share personal information.

www.c3d2.de Newsfeed - pentaradio24: Zwiebeldienste 3.0

20171202-15:50

(((pentaradio))

LittleAlex, Simon, Txtfile und honky sprachen für euch über Tor und die Neuerungen bei den Onion-Services 3.0.

Dank für das Podcast-Release geht an honky.

www.c3d2.de Newsfeed - Open Data: Open Sensor Web

20171202-15:35

OpenDataDresden/OKLab-DD
Datum
Dienstag, 12. Dezember 2017 um 19:30 Uhr
Ort
Zentrale im Zentralwerk

Nach längerer Pause können wir wieder einen Vortrag ankündigen. Jacob wird uns etwas zu opensensorweb.de erzählen.

Ankündigung als PDF: https://eidolon.nek0.eu/medium/206

Die Zahl der Anbieter von OpenData steigt stetig in Deutschland, Europa und der Welt. Gleichzeitig ist die Nutzung dieser Daten mit einem hohen Recherche- und Integrationsaufwand verbunden. Opensensorweb.de schafft hier ein Angebot, welches Daten aus verschiedenen Quellen weltweit regelmäßig integriert und über moderne Werkzeuge besser recherchierbar- und visualisierbar macht.

In dem Vortrag skiziert Jacob Mendt von PIKOBYTES die Grundlegende Idee hinter opensensorweb.de und gibt einen Einblick in technologische Herausforderungen und Lösungen.

Jacob Mendt arbeitet und forscht seit 7 Jahren in unterschiedlichen Projekten in der Domäne der Geoinformatik und Umweltdaten. Neben Konzeption von Informationsinfrastrukturen für Geodaten ist sein Schwerpunkt vor allem die Entwicklung von räumlicher Recherche- und Visualisierungsanwendungen. Als freiberuflicher Berater begleitet er ua. verschiedene Institutionen und Unternehmen aus der Energiewirtschaft und dem Öffentlichen Sektor rund um den Themenkomplex Geoinformationssysteme. Seit April 2017 ist Jacob Mendt als Mitgründer von PIKOBYTES maßgeblich mit an der Entwicklung des opensensorweb.de beteiligt.

Das Meetup wird wie immer in den Räumen des C3D2 stattfinden. Hier die Meetup.com-Ankündigung: https://www.meetup.com/de-DE/OK-Lab-Dresden/events/245584290/?eventId=245584290

Wir freuen uns auf Dich.

c4 Updates - OpenChaos am Donnerstag, 30.11.2017: Kritische Infrastrukturen

20171128-21:45

HonkHase aka Manuel Atug beschäftigt sich im November-OpenChaos mit dem Thema kritische Infrastrukturen, und was das überhaupt mit dem technisch versierten Mensch vor'm Computer zu tun hat.

www.c3d2.de Newsfeed - Mozilla Community Meetup

20171120-22:45

Rust
Datum
Donnerstag, 23. November 2017 um 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort
Zentrale im Zentralwerk

Das Rust-/Mozilla-Meetup kommt wieder in den Hackspace:

Mit dem Release von Mozilla Firefox 57 aka Firefox Quantum am 14.11.2017 wurden soviele Änderungen in einer Version von Firefox vorgenommen, wie seit 13 Jahren nicht mehr. Hierzu zählt nicht nur die rund-erneuerte Oberfläche, sondern vor Allem die Änderungen an der Rendering-Engine (Gecko), die deutlich an Geschwindigkeit hinzugewonnen hat. Henrik Skupin wird über viele dieser Neuerungen berichten.

Desweiteren wird Hendrik Sollich einen kurzen Einblick ins Thema WebAssembly geben. Hauptaugenmerk wird er dabei auf das Ausführen von Rust-Code im Browser legen.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

www.c3d2.de Newsfeed - TA: NixOS frickeln

20171117-22:10

NixOS Logo
Datum
Sonnabend, 18. November 2017 um 18:03 Uhr
Ort
Zentrale im Zentralwerk

Wer Nix kann, oder auch nicht kann, ist morgen herzlich eingeladen, sich in unseren Räumlichkeiten einzunisten und NixOS auszuprobieren. Es geht um folgende Challenge: My perfect NixOS laptop installation.

www.c3d2.de Newsfeed - pentaradio24: Electronic Warfare

20171116-23:40

(((pentaradio))

Mit etwas Verspätung präsentieren wir euch das Pentaradio24 vom Oktober. Das Thema Electronic Warfare war auch ein Vortrag auf den Datenspuren 2017 (Video-Mitschnitt).

Dank für das Podcast-Release geht an Simon.

www.c3d2.de Newsfeed - TA: Clojure(script)

20171114-09:06

Clojure
Datum
Donnerstag, 30. November 2017 um 20:00 Uhr
Ort
Hackspace im Zentralwerk

Neben einem Einführungsvortrag wird es Hands-On und kurze, spezifischere Sessions geben. Wenn jemand sich beteiligen möchte schreibt mir einfach vorher. Platz zum mitmachen aber auch live ausprobieren wird viel sein.

Clojure, inzwischen 10 Jahre alt, ist eine dynamischer, funktionaler Lisp-Dialekt für die JVM (oder Javascript). Kernfeatures sind dabei:

  • Fokus auf wenige, simple Bausteine wie Funktionen und unveränderliche Datenstrukturen
  • dynamischer und von sofortigem Feedback geprägter Entwicklungsprozess
  • direkter und uneigeschränkter Zugang zu Bibliotheken der Hosts (Java, Javascript)
  • Sowenig Zustand wie möglich, aber threadsichere Hilfe wo nötig.

Clojure ist als general-purpose Sprache designed und verwendet, bricht aber gezielt und wohlüberlegt mit diversen vertrauten Konzepten, was für eine höhere Einstiegshürde sorgt. Diese zu nehmen, oder zumindest zu senken und das lohnende Dahinter sichtbar zu machen, ist Ziel des Abends.

Für alle die vorher schonmal etwas sehen wollen: Rich Hickey (der Autor von Clojure) gibt einen Überblick über Clojure und einige Designentscheidungen.

Für alle die vorher schonmal etwas ausprobieren wollen:

www.c3d2.de Newsfeed - Networking-Treffen

20171108-01:15

Etherkiller
Datum
Donnerstag, 9. November 2017 um 21:00 Uhr
Ort
Zentrale im Zentralwerk

Wir unterhalten uns über Rechnernetze: VLAN, Routing, Linux, uvm. Anschauungsobjekte sind das Zentralwerk-Netz und die lokale Cloud.

Chaos Computer Club: Updates - Geplanter Staatstrojaner in Hessen gefährdet IT-Sicherheit weltweit

20171106-18:22

Im Bundesland Hessen soll ein Gesetz die geheimdienstliche Ausweitung der Nutzung von Staatstrojanern erlauben. Wir fordern: Kein Staatstrojaner für Hessen!

Chaos Computer Club: Updates - Gegen Massenüberwachung: Anhörung beim Europäischen Menschenrechtsgerichtshof

20171106-01:43

Am Dienstag, den 7. November, wird die Große Kammer des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofs drei Beschwerdeverfahren über die anlasslose Massenüberwachung durch die Regierung Großbritanniens und ihre Geheimdienste verhandeln. Die Beschwerden wurden von Bürgerrechtsorganisationen und Netzaktivisten ins Rollen gebracht.

www.c3d2.de Newsfeed - Datenspuren 2017: Podcasts und Video-Mitschnitte

20171105-00:15

Datenspuren 2017

Auf den Datenspuren 2017 wurde das rustikale Analogtonstudio der Technischen Sammlungen betrieben. Für einen ersten Überblick empfehlen wir den Podcast Akronymisierbar 10: Datenspuren, welcher einige Referenteninterviews zu hören hat.

Schon wenige Tage nach Veranstaltungsende hat unsere Crew vom Video Operation Center die Videomitschnitte der Vorträge fertig gestellt. Findet sie an folgenden Orten:

Ausserdem wollen wir noch einmal die Gelegenheit nutzen, den Hackern von Freifunk Dresden zu danken. Sie haben den harten Mangel an Internetverügbarkeit am zweiten Tag der Datenspuren 2017 selbstorganisiert mit eigener Infrastruktur behoben.

www.c3d2.de Newsfeed - Kaffee, Kuchen, Lötzinn

20171104-02:43

Datum
Sonntag, 5. November 2017 um 13:00 Uhr
Ort
im Zentralwerk, Riesaer Str. 32, 01127 Dresden

In den Räumen von curetronic lädt Matthias Schmidt zu Kaffee, Kuchen und Lötzinn ein. Es wirdl in gemütlicher Runde gebastelt . Lot(s) geht's ab 13:00 Uhr. Es sind alle herzlich eingeladen zum gemeinsamen Synthesizer-Happening.